Casino-Bonus ohne Einzahlung

Schaut man sich ein wenig im Netz um, fallen immer wieder die Angebote auf, bei denen man gratis Casino-Spiele spielen kann. Manch einer fragt sich nun, ob es hier mit rechten Dingen zugeht und man diesen Angaben trauen kann. Die Zweifel mögen im ersten Moment berechtigt sein, da jeder weiß, dass es bei Casino-Spielen stets um das ganz große Geld geht. Wer etwas gewinnen will, der muss vorher etwas einsetzen, so ist es in allen anderen Lebensbereichen ebenfalls. Ohne Fleiß kein Preis, so die alte Bauernweisheit. Dennoch gibt es sie tatsächlich, die Casino-Spiele, bei denen man mitmachen kann, ohne einen Cent eingezahlt zu haben. Sie brauchen zum Teil noch nicht einmal Ihre persönlichen Daten zu hinterlegen. Sie können auch Casino- und Sportwetten ohne Konto finden.

Was steckt hinter den kostenlosen Casino-Spielen?

Es handelt sich hierbei um eine Werbemaßnahme der Casinos. Online-Casinos stehen heutzutage unter großem Konkurrenzdruck, da es viel einfacher geworden, ist ein virtuelles Casino zu eröffnen statt ein reales. Wer ein reales Casino eröffnen will, der braucht erst einmal eine passende Immobilie in guter Lage, dann will diese renoviert und mit den neuesten Spielen ausgestattet werden, und damit der Betrieb reibungslos läuft, braucht es noch gut geschultes Personal. Dies lässt die Kosten explodieren, es kann Millionen kosten, ein reales Casino aufzubauen.

Im Netz geht dies deutlich günstiger. Casino-Software ist auf Mietbasis von den renommierten Softwareherstellern vergleichsweise günstig zu erhalten. Lizenzen gibt es von immer mehr Staaten und Institutionen, da auch sie sich einen Gewinn erhoffen. Was die Einstiegsschwelle damit deutlich gesenkt und dazu geführt hat, dass beinahe wöchentlich neue Casinos auf den Markt kommen, die einem harten Konkurrenzdruck ausgesetzt sind und dadurch beim Marketing neue Wege gehen müssen.Ein Weg davon ist, die Spieler eine Weile völlig kostenlos das Casino nutzen zu lassen.

Gibt es die kostenlosen Casino-Spiele nur bei den neuen Casinos?

Nein! Denn der Druck der vielen neuen auf die etablierten Anbieter hat dazu geführt, dass auch diese sich dem Trend beugen mussten und auch Casino-Spiele kostenlos anbieten. Dabei gibt es einige Bedingungen, die zu beachten sind.

Kostenlose Casino-Spiele gibt es meist pro Spieler nur ein einziges Mal. Sie werden meist bei der Neuregistrierung vergeben. Als eine Art Willkommensgeschenk bekommt man Gratis-Casino-Spiele geschenkt. Dies hat dazu geführt, dass viele Spieler nun regelmäßig das Casino wechseln, was relativ einfach zu handhaben ist. Die schiere Fülle an Casinos macht es einem einfach, eine Vielzahl von Gratis-Casino-Spielen mitzunehmen. Probieren Sie es einfach mal selber aus!

Wie viel bekommt man bei den kostenlosen Casino-Spielen?

Dies variiert doch recht stark, es beginnt mit zwanzig Freispielen und es geht hoch bis zu 150 Freispiele. Manch ein Anbieter gibt noch 150 Euro als Startguthaben, welche sich natürlich nicht sofort auszahlen lassen. Dies sei nochmals explizit erwähnt. Solch ein Startguthaben dient zum Spielen, und die daraus resultierenden Gewinne kann man sich nach der Erfüllung der bestehenden Bedingungen auszahlen lassen.

Die Casinos setzen unterschiedliche Software ein. Dadurch ergeben sich unterschiedliche Casino-Spiele, die wiederum eigenen Prinzipien bei der Gewinnausschüttung folgen. Manche setzen auf große Mega-Jackpots, andere auf viele kleinere Jackpots und zahlen diese dafür häufiger aus. Hier kann man unterschiedlicher Meinung sein, der eine hat lieber regelmäßig kleinere Gewinne, während der andere lieber den ganz großen Pott knackt. Schauen Sie sich daher die Casinos in Ruhe an und melden Sie sich bei verschiedenen Anbietern einmal an, finden Sie heraus, was Ihnen liegt und bleiben Sie sich selber treu, dies erhöht die Gewinnchancen ungemein.